Ausflug zur Zeche Westhausen

Wie schon auf der Mitgliederversammlung erwähnt, findet am Samstag, 30.06.2018 ein Ausflug zur Zeche Westhusen statt. Die Abfahrt ist für 10.30 Uhr vom Parkplatz am Grubenwehrheim (Lore) geplant. Für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt.

Es stehen noch Restplätze für IG BCE Mitglieder zur Verfügung.

Anmeldungen nimmt unser Kassierer und Versichertenältester Gerd Wleklinski unter

Tel.: 02306 / 52543 entgegen.

Mitgliederversammlung vom 04.05.18

 

Nach der Begrüßung der 38 Mitglieder wurde auf die durchgeführte Fusion der Ortsgruppen Victoria Lünen und Lünen Altstadt hingewiesen. Zwei Mitglieder, die auch Funktionen in der OG Altstadt hatten, wurden in den erweiterten Vorstand gewählt.

 

Thema dieses abends stand unter dem Motto:“GroKo –Was nun“

 

Referent und Ortsgruppenmitglied war MdB Michael Thews.

 

Dieser erläuterte die schwierige Regierungsbildung und nannte Hintergründe für den Eintritt in die GroKo, sowie für eine Erneuerung der SPD.

 

Auch dieses Mal musste Michael Thews  wieder auf viele umfangreiche aber auch kritische Fragen Antworten geben.

 

Obwohl nicht alle Themenbereiche angesprochen werden konnten (zu umfangreich), war dies wieder eine gelungene Veranstaltung und wünschen Michael Thews das die versprochenen Ziele umgesetzt werden können.

 

Achtung, Achtung !!!

Fusion der Ortsgruppen Lünen Victoria und Lünen Altstadt.

Durch diesen Beschluss werden die Interessen der Mitglieder gebündelt vertreten.

 

Immer noch freie Termine im Erholungswerk

 Weitere Info´s Siehe Reiter Erholungswerk

Zentrale Seminare – Das 1. Quartal 2018

Jubilarehrung 2017

Die diesjährige Ehrung der Jubilare fand am 19.05.2017, wie gewohnt, im Grubenwehrheim Victoria statt. In diesem Jahr wurden folgende Mitglieder geehrt.

 

40 Jahre

Frank Fischer, Rainer Kramp, Ernst Ruecker, Jens-Uwe Franke, Wilfried Ludwar, Burkhard Thoele

50 Jahre

Manfred Borowy, Bernhard Helmus, Walter Hering, Helmut Kuester, Wolfgang Linde

Klaus Moellenhoff, Uwe Moellenhoff  Heinrich Mossmann, Alfons Schlierkamp

Rudolf Schluesener

60 Jahre

Hubert Eisenberg, Artur Trenkler

65 Jahre

Paul Berner, Werner Ewens, Udo Kranz, Guenter Wiemann

 

Die Begrüßung wurde diesmal von unserem zweiten Vorsitzende Jürgen Becker durchgeführt, da unser erster Vorsitzender Rainer Kramp auch ein Jubiläum zu feiern hatte.

 

Nach der Begrüßung erhielt unser Mitglied der Ortsgruppe Michael Thews und MdB das Wort.

 

Er ging in seiner Rede auf die Anfänge und Errungenschaften der Gewerkschaften ein. Mit dieser interessanten geschichtlichen Rede verknüpfte er die Ehrung aller Jubilare.

 

Nach der Ehrung durfte auch eine musikalische Einlage nicht fehlen. Der Bergmannschor sang traditionelle Bergmannslieder. Zum Abschluss selbstverständlich auch das Steigerlied.

 

Danach gab es selbstverständlich auch eine sättigende Stärkung in Buffetform, sowie ausreichend flüssige Nahrung.

 

Alles in allem war es ein gelungener Abend.

 

Die Podiumsdiskussion zum Thema „Wie schaffen wir die Energiewende?“

fand am Donnerstag, den 06.04.2017 im Marmorsaal Stolzenhoff in Lünen Brambauer statt.Initiiert wurde die Veranstaltung vom Regionalforum IG BCE Lünen.

Um 17.00 Uhr eröffnete der Moderator Thorsten Wagner die Diskussionsrunde.

Teilnehmer waren der Energiepolitische Sprecher der IGBCE: Herr Dr. Barthels,

SPD :Herr Hugo Becker , CDU: Herr Arno Feller sowie Bündnis 90/ Die Grünen : Frau Marion Küpper. Frau Jücker von der FDP ließ sich krankheitsbedingt entschuldigen.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass auch in Zukunft Energie sicher, zuverlässig und bezahlbar bleiben muss. Das dies nur durch einen Energiemix ermöglicht werden kann, stand ebenfalls nicht zur Diskussion.

Einzig bei der Umsetzung gab es unterschiedliche Meinungen. Eine interessante Möglichkeit stellte Herr Dr. Barthels vor. Power-TO-X heißt eine denkbare Lösung der IGBCE. Dieses Verfahren wurde in der Mitgliederzeitschrift Kompakt Nr.04 April 2017 vorgestellt und erklärt.

Alles in allem war es eine gelungene und interessante Veranstaltung bei der die verschiedensten Ansichten zur Sprache kamen.

 

Freie Plätze im Erholungswerk

Auch für Zweitfahrer. Termin unter dem Reiter Erholungswerk

Urteil des Landesarbeitsgerichts Hamm bezüglich Hausbrandkohlen rechtskräftig. Das Urteil kann auf der Homepage vom Gesamtverband Steinkohle nachgelesen werden. (www.gvst.de)

Wer mit Ehemaligen oder aktiven Bergleuten weiterhin in Kontakt bleiben möchte, dem ermöglicht dies das Steinkohleonlineportal. (www.steinkohleonline.de)

Das neue Bildungsprogramm und die zentralen Seminare stehen auf der IGBCE Seite zum Download bereit.

Bundestagsabgeordneter M.Thews besuchte unsere Ortsgruppe

Zu unserer Mitgliederversammlung am 30.09.2016 besuchte der Bundestagsabgeordnete Michael Thews. An diesem Abend hatte jeder die Möglichkeit Fragen an einen Bundestagsabgeordneten persönlich zu stellen. Zu allererst berichtete M.Thews über die Arbeit als Bundestagsabgeordneter. Dies war eine sehr umfangreiche und interessante Ausführung. Im Anschluss konnten und wurden zahlreiche politische und kommunalpolitische Themen anregend diskutiert. Für all diejenigen, die verhindert waren, können sich auf der Internetseite vom MdB M.Thews über die Arbeit eines Abgeordneten informieren.

Dies war eine informative und gelungene Veranstaltung.

Glückauf